Mi26Feb2020

Notes

Was ist und wovon handelt K.

Bücherregal

Frage: "Glauben Sie an den amerikanischen Traum?"
Warhol: "Nein, aber ich glaube, wir können damit Geld verdienen".

WARHOL MYTHS, Katalog NRW-FORUM Backside-Cover, Düsseldorf 2007

 

Bücherregal

Künstler sind keine Politiker.
Gerade darum tragen sie Verantwortung.
Sie müssen keine falschen Rücksichten nehmen.
Kunst ist Lobby für die Wahrheit.
Sie überwindet das Fremd-Sein, indem
sie mit dem Ungewöhnlichen vertraut macht.
Künstler können Barrieren brechen.
Gewalt wird durch Geist überwunden.
Geist ist wahre Macht.


Stephan von Wiese, Berlin

 

Bücherregal

Ist es das, was Sie mit Ihrem Studio bezwecken? Kunst mit Gebrauchswert herstellen?

Wir möchen, dass die Menschen sich nicht mit Dingen beschäftigen, weil diese als Kunst ausgewiesen sind, sondern weil sie etwas mit ihrem Leben zu tun haben. Wir möchten, dass die Menschen der wichtigste Teil des Ganzen sind. Doch das scheint nicht sehr populär zu sein, denn selbst in Architekturmagazinen sieht man so gut wie nie Personen in den Bildern. Dabei kommt es doch darauf an, wie der Raum benutzt wird!

Vito Acconci in Monopol, Nr. 4/2008